- Via Salutaris

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Trance-Healing
Wer TRANCE HEALING praktiziert, lernt sich selber zurückzunehmen und Heilkräfte durch sein körpereigenes Energiefeld fliessen zu lassen.

Das Heilmedium arbeitet dabei Hand in Hand mit Heilern aus der geistigen Welt. Die Energien aus der geistigen Welt können den Menschen in vielerlei Hinsicht helfen. Sie sind besser in der Lage als wir, die Ursachen von "Ursachen" zu finden. Sie heilen auf physischer, energetischer und emotionaler Ebene.

Das Heilmedium begibt sich während der Behandlung in eine Trance (ist ein veränderter Bewusstseinszustand) und schafft damit den Raum, den die geistigen Heiler benötigen, um ihre "Arbeit" zu tun.
Die Energie fliesst über die Hand, die am Rücken des Klienten/ der Klientin liegt, direkt an den Ort ihrer Beschwerden. Dabei werden die Selbstheilungskräfte angeregt, die für die Harmonie in Ihrem emotionalen, physischen und mentalen Körper sorgen und damit Ihr inneres Gleichgewicht und Ihr Befinden optimiert.

TRANCE HEALING hilft emotionale Blockaden zu lösen, sowie auch bei körperlichen Beschwerden.

Der Klient / die Klientin sitzt bequem und still, während ca. 30 Minuten auf einem Stuhl. Während dieser Zeit findet kein Gespräch statt.

Wichtig:
Bitte geben Sie uns keine Vorinformationen, warum Sie eine Sitzung wünschen. Fragen die bis zum Ende der Sitzung nicht geklärt wurden, können dann gerne noch gemeinsam angeschaut werden. Personen in Behandlung mit Antidepressiva oder  Epilepsie können leider nicht behandelt werden. In den ersten zwei bis drei Tagen nach der Behandlung ist eine Erstverschlimmerung möglich. Es kann kein Heilversprechen gegeben werden.

Proxi-Healing
Gelegentlich ist es nicht möglich, dass ein Mensch, der Hilfe sucht, direkt zu mir kommen kann. Manchmal lässt es die Gesundheit nicht zu oder der Weg ist zu weit.
Beim Proxy Healing (Stellvertreter) begebe ich mich in eine Trance, dabei wird z.b ein Tuch/Serviette mit Energie aufgeladen. Dieser "Stellvertreter" kann der Klient direkt am Körper auflegen, unter das Kopfkissen legen oder auch in seiner Tasche/Hosentasche tragen.

Bei Kindern kann zum Beispiel ein Plüschtier/Nuscheli verwendet werden.

Es ist auch möglich , das Proxy Healing, per Post zukommen zu lassen.

Deine Zufriedenheit ist uns wichtig, darum gewähren wir eine Geldzurückgabe-Garantie von 1 Monat

 
 
 
 
 

Bitte Anmeldeformular durchlesen:

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü